Startseite » > Enzersfeld » Kirchen und Kapellen » 

Die Maria Lourdes Kapelle in Enzersfeld

Die Kapelle wurde 1901 geweiht und befindet sich entlang eines Hohlweges zwischen Enzersfeld und Seebarn.

Unterhalb der Kapelle befindet sich eine stets fließende Quelle, das "Tettenhauerbründl".

Früher stand an dieser Stelle ein gemauerter Bildstock mit einer Lourdesstatue,
davor eine Dreifaltigkeitssäule aus dem 18. Jahrhundert,
der Stein über der Quelle trägt die Jahreszahl 1705.

Seite drucken

Ankündigungen aller Pfarren

13.7.Schultaschen Sammelaktion
26.7.Magdalenafest und Patrozinium
27.7.Fahrzeugsegnung
14.8.Kräuterworkshop
15,8.Maria Himmelfahrt - Anbetungstag
30.8.Hl. Messe der Bezirksbäuerinnen
8.9.Patrozinium und Pfarrfest
14.9.Marterlwanderung und Segnung

Beichten

Stammersdorf: Jeden Freitag 18.00 (Pfarrer Georg Papp)

Enzersfeld: Jeden Samstag nach der Abendmesse (P. Sebastian)

Schottenfeld: Gegen Anmeldung im Pfarrhof (P. Johannes)

Wer hat heute Namenstag?

heilige.de
heiligenlexikon.de